Werkstoffprüfung

In der Werkstofftechnik stehen für zerstörungsfreie und zerstörende Überprüfung der Qualität der Schweißnähte und der Eignungsprüfung von Werkstoffen für den Einsatz in sicherheitsrelevanten Anwendungsgebieten wie in der Energietechnik, im Chemie- und Anlagenbau sowie der Luft- und Raumfahrt die notwendigen Geräte zur Verfügung:

  • Digitalröntgenanlage mit Computertomographie
  • Direkt- und Rundstrahl-Röntgenröhren
  • Eindringprüfanlagen (rotweiß und fluoreszierend)
  • Härtemessgerät, Härtescanner
  • Zugprüfmaschinen, Warmzugprüfvorrichtungen
  • Tiefungsgerät
  • Kerbschlagbiegegerät mit Kühlvorrichtung
  • Wand-, Schichtdickenmessung
  • Geräte für die Maß- und Oberflächenkontrolle

Digitalröntgenanlage mit CT

Digitalröntgenanlage mit CT

Warmzugprüfung

Warmzugprüfung

Witzenmann Pforzheim

Deutsch Englisch