Kontakt Downloads
Power Plant Engineering Header

Alles aus einer Hand

Die Witzenmann-Gruppe bietet ein abgestimmtes Produktprogramm für den Anlagenbau.
Kontakt

Flexible Elemente für den Anlagen- und Rohrleitungsbau

Unsere Lösungen von Kompensatoren, Metallschläuchen, Metallbälgen und Feder- und Konstanthängern bietet für jeden Einsatz im industriellen Anlagenbau die ideale Lösung.

Aufbauend auf den beiden Berechnungsprogrammen im Rohrleitungsbau Intergraph CAESAR II und Sigma Rohr2 legen wir unsere variablen und zielorientierten Rohrhalterungsprodukte aus. Unser speziell angepasstes Auslegungstool FLEXPERTE verfügt über die notwendigen Schnittstellen, die eine Übernahme der fertigen Produktspezifikationen als 3D-CAD Modelle direkt in die Planung und Auslegung ermöglicht.

Anwendungen im Anlagen- und Rohrleitungsbau

Flexibles Begleitheizungssystem

Flexible Heat Trace Image Text

Der flexible Begleitheizungsschlauch beheizt unter der Isolierung die Rohrleitung mit Dampf/Heißwasser bis max. 200 C. Durch seine großen Wellenoberfläche findet eine optimale Wärmeübertragung statt. Die leichte Biegbarkeit des Wellschlauches ermöglicht die einfache, problemlose Montage.

  • Hohe Wärmetauschleistung
  • Kostenersparnis durch einfache und gewellte Montage
  • Kein Schweißen erforderlich
  • Kein einknicken
Flexible Begleitheizung

Tieftemperatur

Cryogenic Temeperature Fullwidth

Flexibilität bei – 260 °C

Für den Cryogen- oder Tieftemperturbereích haben wir doppel- und einwandige Metallschläuche sowie isolierte Tiefsttemperatur- Kompensatoren und -Bälge im Programm.

Mögliche Einsatzgebiete sind der Transport von flüssigen Gasen, die chemische Industrie sowie Forschungseinrichtungen.

FCC Raffinerie nach Catofin Prozess

Herausforderung für Werkstoff und Engineering im Hochtemperaturbereich.

Fluid Catalytic Cracking

Um einen Kompensator vor extremen Temperaturen zu schützen, wird entweder im Inneren Feuerfestauskleidung eingebracht (Cold wall-Design) oder mit hochtemperaturbeständigen Werkstoffen, wie z.B. Alloy 800H oder Alloy 625, gearbeitet (Hot wall-Design). Für die feuerfeste Auskleidung werden Hexmesh-Strukturen oder Edelstahlanker eingeschweißt und diese mit Spezial-Beton und ggf. Metallarmierung vergossen. Im Bereich des Metallbalges schützen isolierte Innenleitrohre vor den hohen Mediumtemperaturen.

Da ausbetonierte Universal-Kompensatoren sehr schwer sind, werden hier Pantographen als Verankerung eingesetzt. Sie verhindern ein Ausknicken der Bälge durch das Gewicht des Zwischenrohres. Gleichzeitig verteilt der Pantograph die Belastungen gleichmäßig auf die Balgelemente.


Panthograph Image Text

Catofin

Witzenmann ist eines von wenigen Unternehmen, das im Hochtemperaturbereich für die Belieferung von Catofin-Anlagen zugelassen ist. Mit intelligentem Engineering und patentierten Lösungen haben wir uns hier einen Technologievorsprung verschafft.

  • Kombiniertes Hot/Cold Wall-Design mit minimierter Schweißnahtbelastung
  • FEM-Auslegung
  • patentierte Detaillösungen
  • dauerhafte Haltbarkeit
3D animation expansion joint Image Text

3D-CFD

Mit der 3-D CFD (computational fluid dynamics) Berechnung werden Drücke, Temperaturen und Strömungsgeschwindigkeiten bewegter Medien innerhalb fester Geometrien berechnet. Hier für einen Kompensator mit hinterspülten Leitrohren, um die Temperatur- und Strömungsverteilung des eingedüsten Propangases als Sperrströmung zu berechnen.

3D CFD Image Text
850°C
Medien-Temperatur
DN 3600
größter gefertigter Kompensator für FCC
27 t
Kompensator-Einzelgewicht für FCC-Anlage in Afrika

Nächste Schritte

Produkt konfigurieren

Konfigurieren Sie mit unserem Tool FLEXPERTE schnell und einfach Produkte für Ihren individuellen Bedarf.

Details:

  • Auslegung von Standardprodukten
  • Erstellen von Datenblättern
  • Erstellen von Anfragen

Download: FLEXPERTE Kundenversion

FLEXPERTE: Das Auslegungsprogramm für die komplette Produktpalette der Witzenmann-Gruppe mit einer funktionsspezifischen Untergliederung

  • Metallschläuche
  • Kompensatoren
  • Metallbäge
  • Lager, Hänger, Stützen

Neben den Berechnungsformeln sind ebenso Zeichnungsdaten sowie komplette 3D CAD-Zeichnungen hinterlegt. Versehen mit PDS- und PDMS-Schnittstellen ist das Programm vielseitig und universell einsetzbar.

Weitere Fragen

Nichts geht über den direkten Kontakt. Gerne nehmen wir uns Zeit für ein persönliches Gespräch und beantworten Ihre Fragen individuell.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular, wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.