Wellbälge

HYDRA®-Wellbälge werden aus dünnwandigen Rohren durch hydraulische Umformung hergestellt. Je nach Anforderungsprofil können sie ein- oder vielwandig ausgeführt werden.

Einwandige Bälge haben kleine Federraten und finden besonders in der Vakuumtechnik Anwendung.

Vielwandige Bälge besitzen eine hohe Druckfestigkeit und gleichzeitig eine große Beweglichkeit. Sie werden z.B. als Ventilspindelabdichtung mit Betriebsdrücken bis über 400 bar eingesetzt.

Für Wellbälge mit hohen Anforderungen an die Technische Sauberkeit bezüglich Freiheit von Flecken, Partikeln und filmischen Rückständen steht modernste Reinigungstechnik zur Verfügung. Bälge mit höchsten Sauberkeitsforderungen werden im Reinraum gefertigt.

Eigenschaften:

  • beweglich
  • druckfest
  • vakuumdicht
  • temperaturbeständig
  • korrosionsfest
  • alterungsbeständig
  • torsionssteif

Software

Software zur Auswahl und Darstellung von Metallschläuchen, Kompensatoren, Metallbälgen und Rohrhalterungen. mehr

Info

Witzenmann Pforzheim

Deutsch Englisch