Präzisionsbälge

HYDRA®-Präzisionsbälge erfüllen die höchsten Anforderungen bzgl. Maßhaltigkeit, Sauberkeit, Funktionalität und Lebensdauer. Speziell auf Kundenanforderungen zugeschnitten, werden diese Bälge unter Reinraumbedingungen bei kontinuierlicher Fertigungsüberwachung und Qualitätskontrolle hergestellt. Die kleinsten HYDRA®-Präzisionsbälge haben einen Durchmesser von nur 2 mm und sind dadurch auch für Anwendungen in mechatronischen Systemen geeignet.

HYDRA®-Präzisionsbälge werden hauptsächlich im Fahrzeugbereich, z.B. als flexible Dichtelemente in modernsten Piezoinjektoren, Kraftstoffpumpen oder Glühkerzen, aber auch in der Medizintechnik oder in der Luft- und Raumfahrt angewendet. 

 

Eigenschaften

  • speziell an Kundenanforderungen angepasstes Design
  • kleinste Abmessungen möglich
  • hohe Sauberkeit durch Reinraumfertigung
  • regelmässige Requalifizierung wichtiger Eigenschaften
  • temperatur- und alterungsbeständig

Zulassungen

Witzenmann Pforzheim

Deutsch Englisch