Haustechnikkompensatoren

Bei HYDRA®-Kompensatoren für die Haustechnik handelt es sich um Standardbaureihen von Axialkompensatoren für alle Anwendungen in Gas-, Wasser- und Heizungsleitungen. In ihren Anschlüssen sind sie so konfektioniert, dass sie problemlos in Stahl-, Edelstahl-, Kupfer- und Kunststoffrohrleitungen eingebaut werden können. Aufgrund der geringeren Rohrdurchmesser in diesem Bereich sind Haustechnikkompensatoren für die Durchmesserbereiche von 15 mm bis 250 mm ausgelegt.

Mögliche Anschlüsse

  • Verschraubungen
  • Gewindemuffen
  • Gewindenippel
  • Flansche
  • Schweißenden
  • Pressfittings

Zulassungen

Witzenmann Pforzheim

Deutsch Englisch