Kontakt Downloads
Workers Walking Downstairs Header

Schüler*innen/ Schulabgänger*innen

Ausbildung

1A Logo Image Text

Sie begeistern sich für Technik und die Industrie? Sie stehen kurz vor dem Schulabschluss?

Wir suchen nach Talenten für die Herausforderungen von morgen. Wir bieten erstklassige berufliche Perspektiven und spannende Aufgaben. Dafür sind wir seit vielen Jahren als 1A-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

Das Auswahlverfahren starten wir immer ein Jahr vor Ausbildungsbeginn Mitte August. Gute Noten sind für eine Ausbildung bei Witzenmann wichtig, doch auch Ihre Persönlichkeit zählt:

  • Motivation und Engagement
  • Freude am Lernen
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Eigeninitiative und Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit

Sie wollen Teil unserer Witzenmann-Familie werden? Dann bewerben Sie sich online über unsere Jobbörse. Wir freuen uns über Ihr Anschreiben, einen aktuellen Lebenslauf sowie Ihre letzten beiden Schulzeugnisse.

Unsere offenen Ausbildungsstellen

Ausbildungsberufe auf einen Blick

Nicolai Becht
  • Fachinformatiker - Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)
  • Elektroniker - Fachrichtung Informations- und Systemtechnik (m/w/d)
  • Zerspanungsmechaniker - Fachrichtung Drehmaschinensysteme (m/w/d)
  • Konstruktionsmechaniker - Fachrichtung Schweißtechnik (m/w/d)
  • Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)
  • Werkstoffprüfer (m/w/d)
Unsere offenen Ausbildungsstellen

Duales Studium

Ein dualer Studiengang bietet die ideale Kombination aus Theorie und Praxis. Während des dreijährigen Studiums verbringst Du immer drei Monate an der Dualen Hochschule und drei Monate im Unternehmen. Im Unternehmen durchlaufst Du alle für Deine Studiengang relevanten Abteilungen. Hierbei erhaltest Du zunächst Einblicke in die betrieblichen Prozesse. Ab dem 3. Semester arbeitest Du eigenständig an Projekten. Ihre Abschlussarbeit wählst Du passend zu Deinem späteren Einsatzgebiet bei Witzenmann.

Trainees Flipchart Discussion Image Text

Studium und Praxis unter einem Hut

"Bereits auf dem technischen Gymnasium wurde ich durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis an die Grundlagen des Maschinenbaustudiums herangeführt. Da mich dieses Konzept sehr beeindruckt hat, habe ich mich entschlossen, diesen Weg durch ein duales Studium fortzuführen. Einen Vorteil sehe ich dabei in den kleinen Kursgrößen der DHBW.

Zudem ist es für mich auch definitiv ein Gewinn, durch die Praxisphasen frühzeitig in ein Unternehmen integriert zu werden. So erhalte ich schon heute einen tieferen Einblick in die einzelnen Abteilungen und kann ein zu mir passendes Tätigkeitsfeld für mein späteres Berufsleben finden.

Dabei begeistert mich insbesondere an der Witzenmann GmbH, dass das Stammhaus über eine große Vielfalt an Abteilungen verfügt und trotzdem überschaubar und familiär ist. Das ermöglicht es mir, einzelne Prozesse und Strukturen besser nachzuvollziehen."

Marvin Malohn
Dual Studierender Bachelor of Engineering Maschinenbau

DHBW-Studium auf einen Blick

  • Bachelor of Engineering (DH) – Maschinenbau (m/w/d)
  • Bachelor of Science (DH) - Wirtschaftsinformatik - Software Engineering (m/w/d)

Unsere offenen DH-Stellen

Schülerpraktikum

Azubis Image Text

Das Ende der Schulzeit rückt näher und langsam kommen wichtige Fragen auf: „Was mache ich eigentlich danach?“, „Welcher Bereich liegt mir?“, „Was könnte mir Spaß machen?“ Finde heraus, was zu Dir passt. Im Rahmen eines BORS-, BOGY- oder eines freiwilligen Praktikums. In unserem Ausbildungszentrum hast Du die Möglichkeit, technische Berufe näher kennen zu lernen und Deine handwerklichen Fähigkeiten zu erproben.

Bewirb Dich online über unsere Jobbörse mit einem Anschreiben, einem Lebenslauf und Deinem letzten Schulzeugnis. Teile uns hierbei auch den gewünschten Praktikumszeitraum und Deinen Wunschberuf mit.

Hier geht es zum Schülerpraktikum

Kennenlernen

GirlsDay Logo Image Text
Girls' Day

Beim bundesweiten Girls' Day dreht sich bei uns alles um das Thema „Frauen in technischen Berufen“. Dabei können Schülerinnen für einen Tag in unserem Ausbildungszentrum in technische Ausbildungsberufe reinschnuppern. Dass Frauen und Technik hervorragend zusammen passen, wissen wir bei Witzenmann schon lange! Metallberufe haben Zukunft und machen richtig Spaß!

Die Anmeldung erfolgt über die offizielle Girls' Day Homepage, die Plätze sind begrenzt!

Girls' Day
SIA Image Text

SIA - Schüler-Ingenieurs-Akademie

  • Wie bringt man einen Metallbalg zum Fliegen?
  • Kann man ein Schiff mit Luft antreiben?
  • Fährt ein Auto auch mit Wasser?

Diese und viele andere Fragen kannst Du im Rahmen der »Schüler-Ingenieur-Akademie« (SIA) selbst beantworten.

SIA ist eine Initiative von Südwestmetall, Schulen und Hochschulen sowie baden-württembergischen Unternehmen. SIA ermöglicht naturwissenschaftlich-technisch interessierten Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe, spannende Projekte und knifflige Herausforderungen im Team zu meistern. Dabei findest Du heraus, ob ein technisches Studium zu Dir passt.

Du bist an einem der Pforzheimer Gymnasien Theodor-Heuss oder Hebel, am Liese-Meitner-Gymnasium in Königsbach oder am Gymnasium Remchingen? Dann kannst Du Dich an Deiner Schule für die SIA in Kooperation mit Witzenmann bewerben. Wir freuen uns auf Dich!

BBQ Logo Image Text

Berufswahl Kompass

Der Berufswahlkompass Metall (BWK) ist ein Kooperationsprojekt von Südwestmetall, der Agentur für Arbeit sowie verschiedener Betriebe und Schulen in der Region. Das von BBQ betreute Projekt richtet sich an technik-interessierte RealschülerInnen.

Kooperierende Schulen sind die Konrad-Adenauer Schule in Pforzheim sowie die Willy-Brandt-Realschule in Königsbach-Stein, von denen jeweils 30 Schüler am BWK teilnehmen können.

Kontakt

Nichts geht über den direkten Kontakt. Gerne nehmen wir uns Zeit für ein persönliches Gespräch und beantworten Deine Fragen individuell.

Bettina Vogler
Recruiting Schüler, Auszubildende, DH-Studenten und Grundpraktikanten

+49 7231-581-220

E-Mail: