Technische Sauberkeit

Neue Produkte stellen immer höhere Anforderungen an die Sauberkeit, sowohl hinsichtlich Partikel- als auch Schmierstoffrückständen. Wir stellen uns dieser Herausforderung durch Optimierung der gesamten Prozesskette, von der Beschaffung über die Fertigung bis hin zur Logistik. Zur Vermeidung von Partikeln werden Fertigungsprozesse gezielt weiter entwickelt. Zur Beseitung von Rückständen kommen bedarfsgerecht ausgewählte Reinigungskonzepte zum Einsatz. Für Produkte mit höchsten Sauberkeitsforderungen verfügt Witzenmann über Spezial-Reinigungssysteme.

Kompetenzen

  • Sauberfertigung nach Anforderung des Produktes in Reinraum, Sauberraum oder Sauberzone
  • Sauberkeitsanalyse nach VDA19/ISO 16232 im eigenen Labor
  • Sauberkeitsgerechtes Logistikkonzept mit speziellen Ladungsträgern
  • Zentrale Steuerung der Technischen Sauberkeit, Wissensmanagement durch regelmäßige Schulung von Technik, Vertrieb und Produktion

Witzenmann Pforzheim

Deutsch Englisch