NavTitle

Witzenmann Indien – weiter auf der Erfolgsspur

27.09.2018

Mit der Erweiterung der Produktionsflächen ihrer beiden Standorte reagiert die Witzenmann-Gruppe auf die große Nachfrage in den Sektoren Fahrzeugtechnik und Industrie in Indien. Alleine mehr als 10 Mio. Entkoppelelemente für PKW und Nutzfahrzeuge fertigte Witzenmann India in den letzten 10 Jahren für den dortigen Markt. Jetzt soll diese Erfolgsgeschichte auch in den Bereichen Industrie und Schienenverkehr fortgesetzt werden. Kundenindividuelles Engineering und marktnahe Produktion sind die Erfolgsfaktoren des Weltmarktführers.

Lohnende Investitionen
Rund INR 700 Mio. investierte die Unternehmensgruppe bisher in die beiden Standorte und bedient damit gezielt die dortigen Wachstumsmärkte.
Den Löwenanteil der Investitionen machen die neuen Fertigungseinrichtungen für Industrie-Kompensatoren und Kühlleitungs-Systeme aus. Letztere kommen in Elektro-Lokomotiven zum Einsatz, die den überalterten Fahrzeug-Bestand der indischen Bahngesellschaft ersetzen sollen.
Auch die Automobil- und Nutzfahrzeug-Industrie des Subkontinents wächst auf hohem Niveau. Um die wachsenden Kundenanfragen zu bedienen, erweitert Witzenmann die bestehende Produktion um eine Liner-Fertigung, eine weitere hydraulische Balgfertigung sowie eine neue Montagelinie.

Produktionsfläche mehr als verdoppelt
In Kolkata wurde eigens eine neue Fertigungshalle bezogen. Insgesamt wächst die Produktionsfläche an den beiden Standorten von 20.000 sq ft auf ca. 50.000 sq ft. Knapp 200 Mitarbeiter sind in den Werken in Chennai und Kolkata beschäftigt. Abhängig von ihrer Funktion, wurden diese individuell im deutschen Stammhaus oder direkt vor Ort ausgebildet.

Hohe Qualitätsstandards
Hohe Standards in Produktqualität und –zuverlässigkeit, ingenieurtechnische Beratung und kundenindividuelles Engineering kennzeichnen den Erfolg der Unternehmensgruppe weltweit genauso wie in Indien. Witzenmann India verfügt über die Zertifizierung IATF 16949-2015 im Automotive-Bereich, ist ISO 9001-2015 zertifiziert und entspricht mit der Norm EN 15085-Part2 den speziellen Schweißanforderungen der indischen Eisenbahngesellschaft.

Witzenmann Pforzheim

Deutsch Englisch